Fahrzeuge

Hier finden Sie sämtliche Informationen zum kompletten Fuhrpark unserer Wehr. Dieser besteht zur Zeit aus sieben Fahrzeugen und mehreren Anhängern.

 
 

Florian Bernbeuren 11/1 - Mehrzweckfahrzeug

Bezeichnung: Mehrzweckfahrzeug
Funkrufname: Florian Bernbeuren 11/1
Hersteller: Volkswagen T4 syncro
Aufbau: Eigen
Baujahr: 1996
Beladung: Kartenmaterial, Rollgliss, Kaminkehrerset, Türöffnungsset und weitere

 

Das Mehrzweckfahrzeug 11/1 dient dem Einsatzleiter zur schnellen Erkundung des Einsatzortes und zum Mannschaftstransport. Außerdem findet über dieses Fahrzeug die Funkkoordination statt.

 

Florian Bernbeuren 14/1 - Mannschaftstransportwagen

Bezeichnung: Mannschafttransportwagen
Funkrufname: Florian Bernbeuren 14/1
Hersteller: Mercedes
Aufbau: Eigen
Baujahr: 1990
Beladung: Notstromaggregat, Lichtmast

 

Das Mehrzweckfahrzeug 14/1 ist hauptsächlich zum Transport von Einsatzkräften.

 

Florian Bernbeuren 21/1 - Tanklöschfahrzeug

Bezeichnung: Tanklöschfahrzeug 16/25
Funkrufname: Florian Bernbeuren 21/1
Hersteller: MAN
Aufbau: Bachert
Baujahr: 1987
Beladung: Preßluftatmer, Notstromaggregat, Überdrucklüfter, Schaumausrüstung

 

Das Tanklöschfahrzeug ist hauptsächlich für die Bekämpfung von Bränden aller Art ausgerüstet und daher im Brandeinsatz das erstausrückende Fahrzeug.

 
 

Florian Bernbeuren 42/1 - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Bezeichnung: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/6
Funkrufname: Florian Bernbeuren 42/1
Hersteller: Mercedes
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2005
Beladung: Preßluftatmer, TS 8, Rettungssatz, Schaumausrüstung, Nasssauger, Lichtmast, Hebekissen, Spineboard, Airbagsicherungssystem, Motorsäge uvm.

 

Durch seine universelle Beladung ist dieses Fahrzeug sowohl im Brand- als auch im THL-Einsatz verwendbar ist und daher mit das wichtigste Fahrzeug unserer Wehr.

 
 

Florian Bernbeuren 44/1 - Tragkraftspritzenfahrzeug

Bezeichnung: Tragkraftspritzenfahrzeug
Funkrufname: Florian Bernbeuren 44/1
Hersteller: Ford Transit
Aufbau: Compoint
Baujahr: 2018
Beladung: Pumpe FOX, Wassersauger, Motorsäge, Stromerzeuger, Lichtmast

 

Unser Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) wird hautpsächlich zur Wasserförderung, sowie zu Kleineinsätze verwendet. Durch seine umfangreiche Beladung ist es sowohl für die Brandbebämpfung als auch für technische Hilfeleistungen ideal einsetzbar.

 

Florian Bernbeuren 55/1 - Gerätewagen Logistik 1

Bezeichnung: GW-Logistik 1
Funkrufname: Florian Bernbeuren 55/1
Hersteller: Iveco Daily
Aufbau: BTG (Brandschutztechnik Görlitz)
Baujahr: 2017
Beladung: Wassersack, Greifzug, Verschiedene Rollcontainer

Der große Vorteil des GW-Logistiks ist die große Flexibilität auf Grund der Zuladung von verschiedenen Rollcontainern. Siehe auch Opens internal link in current windowAusrüstung > Opens internal link in current windowRollcontainer

 

Florian Bernbeuren 58/1 - Schlauchwagen 2000

Bezeichnung: Schlauchwagen 2000
Funkrufname: Florian Bernbeuren 58/1
Hersteller: Iveco
Aufbau: Bund
Baujahr: 1998
Beladung: 2000m Schläuche, TS 8, Schlauchbrücken, Wassersack

 

Der SW 2000 ist ein Fahrzeug des Landkreis Weilheim Schongau. Er ist ausgelegt für die Wasserförderung über lange Schlauchstreck

 

Ehemalige Fahrzeuge

Unter der Rubik ehemalige Fahrzeuge, stellen wir Ihnen unsere vor kurzem ausgemusterten Fahrzeuge vor.

 

Florian Bernbeuren 44/1 - Tragkraftspritzenfahrzeug

Bezeichnung: Tragkraftspritzenfahrzeug
Funkrufname: Florian Bernbeuren 44/1
Hersteller: Volkswagen T2
Aufbau: Eigen
Baujahr: 1973
Ausgemustert: 2018
Beladung: TS 8/8 Ultraleicht, Schlauchmaterial

 

Unser 44/1 wird durch seine Mobilität überwiegend in der Wasserförderung und zur Verkehrsabsicherung eingesetzt.

 

Florian Bernbeuren 63/1 - Rüstwagen

Bezeichnung: Rüstwagen
Ehemaliger Funkrufname: Florian Bernbeuren 63/1
Hersteller: Mercedes
Aufbau: Eigen
Baujahr: 1967

Ausgemustert: 2017
Beladung: Schneidbrenner, Wassersack, Ölbindemittel, Greifzug, Hebesatz, Unterbau- Verbaumaterial, Verkehrsschilder

 

Der Rüstwagen war ausgelegt für kleinere technische Hilfeleistungen, Ölspuren, und Verkehrsabsicherungen.

 

Nach oben