Leistungsprüfung Gruppe 7 am 16. Juli 2021

Am 16. Juli legte die Gruppe 7 eine Leistungsprüfung im Bereich technischer Hilfeleistung ab. Hier wird ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person simuliert und sämtliche Gerätschaften zur Rettung müssen in einer begrenzten Zeit funktionstüchtig sein. Die Schiedsrichter der Inspektion waren beeindruckt und konnten den Teilnehmer ohne einen einzigen Fehlerpunkt das verdiente Abzeichen überreichen. Ein großer Dank geht wie immer an unseren Ausbilder Andreas Kraut für die perfekte Vorbereitung. An der Abnahme nahmen folgende Kameraden teil:

Stufe 1 (Bronze):

Patrick Freiwald, Matthias Huber, Tim Fischer, Marvin Hub, Philipp Wohlfahrt, Matthias Ehlich, Michael Kleber, Christoph Hipp, Anton Bißle

Stufe 2 (Silber):

Christian Kraut, Andreas Weiher, Sebastian Hipp, Franz Müller, Michael Echtler, Andreas Kraut, Florian Bernhardt

 
 

Leistungsprüfung Gruppe 5 am 02. Juni 2021

Ein erster Schritt in Richtung Normalität für uns nach der Corona Zwangspause. Am 02.06.2021 fand nach langer Zeit mal wieder eine Leistungsprüfung statt. Alle Teilnehmer wurden vorab durch eine Fachkraft im Feuerwehrhaus negativ auf das Virus getestet. Großes Lob gab es nach abgelegter Prüfung von den Schiedsrichtern der Kreisbrandinspektion Weilheim-Schongau sowie von unserem 1. Bürgermeister Karl Schleich. Unser anwesender Ehrenkommandant Erich Kraut bestätigte den jungen Feuerwehrmännern ebenfalls eine tadellose Leistung. Ein großer Dank geht wie immer an unseren Ausbilder Andreas Kraut für die perfekte Vorbereitung. An der Abnahme nahmen folgende Kameraden teil:

Stufe 1 (Bronze):

Florian Greisel, Jakob Angerhofer, Markus Kleber, Hans Fischer, Julian Grosse, Sebastian Atzler, Daniel Altstadt, Kilian Berkmüller, Jakob Johann Bißle

Stufe 4 (Gold-Blau):

Alexander Keller, Christoph Hipp